Stay koohl

Ob für die Veggie-Freunde oder als Beilage zu Fleisch: Über die Blumenkohl-Steaks werden sich alle Gäste freuen. Schnell gegrillt sind die Gemüse Steaks mit der rauchigen, würzigen Marinade ein Muss auf jeder Grillparty!

Zutaten:

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl
  • Olivenöl

Für die Marinade:

  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 gehäufte TL Senf
  • 4 EL Rapsöl
  • 6 EL Wasser
  • 2 gestrichene TL Rauchsalz
  • 2 TL Thymian
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Für die Marinade Tomatenmark und Senf miteinander verrühren, Öl dazu geben und unterrühren. Wasser und Gewürze dazu geben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Rauchsalz gibt’s in gut sortierten Supermärkten und verleiht jedem Gericht einen rauchigen Geschmack. Wer das Salz nicht auftreiben kann, kann stattdessen auch 1 EL Barbecue Soße mit in die Marinade geben.

  1. Den Blumenkohl waschen, trocken tupfen und von den Blättern befreien. Den Strunk kappen, aber nicht abschneiden – der hält das Steak zusammen!
  2. Vom Kohl mit einem scharfen Messer ca. 1- 1,5cm dicke Scheiben abschneiden. Sollte mal eine Scheibe nicht zusammenhalten und in einzelne Röschen zerfallen, ist das nicht schlimm. Diese können genauso mariniert und mitgegrillt werden.
  1. Die Gemüse Steaks großzügig von beiden Seiten mit der Marinade bepinseln und ca. 6-8min von jeder Seite grillen, bis der Blumenkohl weich ist.

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, um dir den vollen Funktionsumfang unseres Angebots anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten und dienen der Ausspielung von Werbung. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch "Akzeptieren" erklärst du dich mit dem Einsatz von allen Cookies einverstanden, durch "Ablehnen" werden nur die technisch notwendige Cookies gesetzt. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt