36°C und es wird noch heißer…

…weil wir nichts Besseres zu tun haben als mitten im Rekordsommer den Backofen anzuschmeißen. Das Herz will eben, was das Herz will – in diesem Fall: Marzipankuchen. Wenn ihr jetzt also genau so große Lust auf Kuchen verspürt, dann nehmt das kurze Schwitzen in Kauf – es lohnt sich, versprochen!

Zutaten für eine Kastenform mit 28cm Länge:

Für den Kuchen:

  • 250g Milch
  • 100g Marzipan
  • 300g Mehl
  • 2 TL Backpulver (ca. 10g)
  • 70g Mandeln, gemahlen
  • 60g Zucker
  • 80g weiche Butter
  • 1 TL Vanillepaste

Für die Deko:

  • 15g Milch
  • 110g Puderzucker
  • 30g Mandelstifte (oder -blättchen)

Eier waren bei dieser spontane Back-Aktion gerade nicht im Haus, also könnt ihr auch Butter durch eine Margarine und Milch durch eine pflanzliche Alternative eurer Wahl ersetzen und der Kuchen ist rein pflanzlich!

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen, die Kastenform fetten und mit Mehl ausstäuben, beiseite stellen.
  2. Die Hälfte der Milch in einem kleinen Topf erhitzen, nicht kochen. Die Milch vom Herd nehmen und in eine kleine Tasse füllen. Das Marzipan in kleine Stücke zupfen und zur heißen Milch geben, mit einer Gabel zu einem Brei vermengen, mit der restlichen Milch aufgießen.

Keine Sorge, das Marzipan löst sich nicht komplett, das ist völlig normal. Bei diesem Schritt geht es nur darum, dass sich das Marzipan im Teig besser verteilen kann.

  1. Mehl, Backpulver, gemahlene Mandeln und Zucker in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen gut vermischen.
  2. Weiche Butter und Vanillepaste zur Mehl-Mischung hinzufügen, als letztes in einem Rutsch die Marzipan-Milch-Mischung.
  3. Mit dem Schneebesen alles so kurz wie möglich miteinander vermengen, kleine Mehlstückchen lösen sich beim Backen auf. Wird zu lange gerührt, wird der Kuchen zu kompakt.
  4. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Ofen 40-45min backen, Stäbchenprobe nicht vergessen!
  5. Nach dem Backen den Kuchen 5min in der Form auskühlen lassen, dann herauslösen und vollständig erkalten lassen.
  6. Während der Kuchen auskühlt, rösten wir die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Öl goldbraun.
  7. Für den Guss Milch und Puderzucker miteinander verrühren, bis sich alles glatt verbunden hat. Den Guss über den kalten Kuchen geben und mit den gerösteten Mandelstiften garnieren.
neuste älteste
Michelle

Der Marzipankuchen hat sich zu unsere Favoriten entwickelt. Backen ihn immer wieder, richtig fein. Danke für das Rezept und schöne Grüße! 🙂

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, um dir den vollen Funktionsumfang unseres Angebots anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten und dienen der Ausspielung von Werbung. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch "Akzeptieren" erklärst du dich mit dem Einsatz von allen Cookies einverstanden, durch "Ablehnen" werden nur die technisch notwendige Cookies gesetzt. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt