Stilecht eingeladen

Wer kann schon eine Einladung ausschlagen, die in solch einer bezaubernden Teekanne ins Haus flattert? Im Handumdrehen sind die besonderen Karten gebastelt und verschickt und verschaffen uns genügend Zeit für die restliche Planung unserer Party. Los geht’s!

Wir benötigen:

  • Farbiger oder gemusterter Zeichen- oder Fotokarton
  • Kleber, Schere und Stift

Anleitung:

Vorlage ausdrucken (Die gibt’s hier zum kostenlosen Download). Diese auf festeres Papier oder Karton aufkleben und ausschneiden – fertig ist die Schablone. Folgende Teile werden für je eine Einladungskarte benötigt:

  • 2x Teekanne
  • 2x Deckel
  • 1x Rechteck für den Einladungstext (ca. 10 x 6,5 cm)

Alle andersfarbigen Details wie Deckelrand, -knauf oder Henkel können natürlich auch mit andersfarbigen Karton verziert, beklebt oder angemalt werden.

  1. Kleber auftragen, sodass die obere Kante und Mitte freibleiben (siehe grau schraffierte Fläche auf dem Foto) und die zweite Teekanne bündig aufkleben.
  2. Das Rechteck für den Einladungstext mit etwas Klebstoff zwischen die beiden Deckel kleben, mit dem Einladungstext versehen, in die Teekanne schieben, früh genug an alle Party-Gäste verteilen und auf die Feier freuen!

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, um dir den vollen Funktionsumfang unseres Angebots anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten und dienen der Ausspielung von Werbung. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch "Akzeptieren" erklärst du dich mit dem Einsatz von allen Cookies einverstanden, durch "Ablehnen" werden nur die technisch notwendige Cookies gesetzt. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt